Auslandsausenthalt Slowakei

vier Wochen in unsere Produktionsstätte in die Slowakei

Im zweiten Lehrjahr meiner Ausbildung zur Industriekauffrau durfte ich im Mai 2019 für vier Wochen in unsere Produktionsstätte in die Slowakei.

Dort konnte ich am kompletten Herstellungsprozess eines Schuhs teilnehmen und durfte sogar vier Paar Schuhe selber herstellen. Diese hatten alle eine unterschiedliche Machart, sodass man die Unterschiede der Produktion sofort feststellen konnte. So war es für mich möglich alle wichtigen Abteilungen, wie die Zuschneiderei, die Stepperei oder die Montage, aber auch Nebenabteilungen wie das Musterlager, durchzulaufen und aktiv mitzuarbeiten. Für mich war es sehr interessant und wichtig zu sehen, wie die Produktion eines Schuhes abläuft, da man im Büro ziemlich wenig davon mitbekommt. Spannend waren auch die wöchentlichen Gespräche mit dem Werksleiter. Mit ihm habe ich Grundlagen, wie verschiedenen Stoffe oder die verschiedenen Macharten, besprochen.

Um meinen Aufenthalt abwechslungsreich zu gestalten, habe ich mir an den freien Wochenenden die umliegenden Städte wie Wien, Budapest oder Bratislava angeschaut. Aber auch der Neusiedlersee oder das Outletcenter in Parndorf waren auf jeden Fall sehenswert.

Während diesem Aufenthalt habe ich viele spannende Eindrücke aber vor allem viel Erfahrung sammeln können, welche mir zukünftig immer in Erinnerung bleiben werden.

Weitere Informationen:

Oops, an error occurred! Code: 20201026190106da4a4efa
Oops, an error occurred! Code: 20201026190106999c3587